Dübendorf d - Jun. Ee 13:2 (7:0)

Für einmal stand das Ee mit dem Rücken zur Wand gegen einen sowohl zahlenmässig als auch physisch stärkeren Gegner.





Dennoch wacker gekämpft und mit dem notwendigen Glück wären 3 bis 4 weitere Tore Tatsache geworden.