Zürich-Affoltern d - Jun. Ee 7:10 (2:5)

Verstärkt durch 3 Spieler vom Ed konnten wir uns am Ende gegen einen starken und aufsässigen Gegner doch noch durchsetzen. Adrenalin pur zwischen der 36. und 57. Minute.