Jun. Ea - FC Rüti 7:5

Grosser Fight in einem intensiven Spiel: Mit viel Moral und Vorwärtsdrang schlugen die Ea-Kids den FC Rüti am Ende dieses Hitchcock-Match verdient.

Gleich von Beginn weg rollten die mutig aufspielenden Rüti-Kickers wie eine grosse Welle auf unsere Abwehr zu und setzten die etwas überraschten Ea-Boys massiv unter Druck. Das unvermeidliche Führungstor der Gäste liess dann auch nicht lange auf sich warten. Und wenn's mal gut läuft, geht der Rest von selber: Rüti zog diskussionslos 0:3 davon. Hängende Köpfe? Motivation im Keller? Fehl am Platz: Nach Oli Kahns Motto: Mund abwischen, weitermachen, starteten wir zu einem eindrücklichen Comeback voller Herzblut, Leidenschaft, Siegeswille und Kampfgeist. Unterstützt durch einen auch heute wieder hervorragenden Goalie Lorin, der mit tollen Paraden und 1a-Stellungs- und Auslösungspiel die Basis für eine grandiose Aufholjagd legte. Wir rannten an, schossen Tore, Rüti schlug zurück, wir standen auf und stürmten weiter. Lagen wir in den ersten beiden Dritteln noch zurück (3:4 bzw. 4:5) drehten wir mit grosser Moral das Spiel im dritten Drittel endgültig und zogen mit einer bravourösen Mannschaftsleistung, garniert mit sehenswerten Dribblings, auf das Schlussresultat von 7:5 davon. Das Team beginnt zu funktionieren, diesen Sieg gegen ein starkes Rüti habt Ihr Euch verdient!

Torschützen:
Baptiste: 5
Diego: 1
Magnus: 1