Jun. Db - FC Küsnacht 5:4 (2:0; 2:1; 1:3)

Ende gut, Lorin gut: Dank einem überragenden Torhüter haben wir heute unser Match, das uns in der zweiten Hälfte aus den Händen zu gleiten schien, doch noch mit einem Sieg beenden können.

Ein sehr gutes erstes, ein mässiges zweites und ein drittes Drittel zum Vergessen: Das wir kurz vor Schluss nach der beeindruckenden Aufholjagd der Küsnachter dann doch noch das Siegtor schiessen konnten, spricht für den Kampfwillen der Kids, niemals aufzugeben. Gerade heute war diese Eigenschaft unsere Bank. Und natürlich unser Torhüter, der mit ein paar unglaublichen Saves der Man of the Match war. Sehr gut geklappt hat heute der Spielaufbau von hinten heraus und das Zusammenspiel. Auch wenn die Fehlerquote im Passspiel in der Summe zu hoch war, zeigt sich, dass wir uns hier definitiv in die richtige Richtung entwickeln. Noch ein Spiel gegen Zollikon steht an, das Heimspiel am kommenden Samstag um 09:00 Uhr - wir freuen uns auf einen grossartigen Fanaufmarsch zur Dernière!