FC Volketswil - Jun. Db 1:3 (1:0; 0:0; 0:3)

Was für ein toller Fight, was für ein Finale: Die Db-Kickers erkämpften sich gegen die körperlich überlegenen und technisch starken Volketswiler mit Speed, Ausdauer und unbändigem Willen verdient den sechsten Sieg im siebten Spiel. 

Die 0:1-Führung des Heimteams fiel unmittelbar vor dem Schlusspfiff des ersten Drittels nach einer tollen Dribbel-Aktion eines Volketswilers - gut gemacht und sehenswert! Das uns Rückstände aber nicht mehr aus dem Konzept bringen, haben wir diese Saison schon einige Male bewiesen. Und so ist es auch heute wieder gekommen. Nach einer etwas holperigen Anfangsphase im zweiten Drittel, kamen die Kids immer besser ins Spiel und überzeugten mit einer soliden Abwehr, schnellem Umschaltspiel und schnörkellosem Zug aufs Tor. Im dritten Drittel dann nach unzähligen Grosschancen endlich die Erlösung und der verdiente Ausgleich. Das Spiel wurde hektischer, die zahlreich mitgereisten Fans ebenfalls und bald wurde klar: Wir hatten das Match im Griff, jetzt fehlt zur Krönung nur noch das Siegestor. Am Ende gab es dieses gleich im Doppel, sauber herausgespielt das eine, grossartig im Zweikampf erobert und schnörkellos abgeschlossen das andere. Wunderbar und Gratulation!