Akt. 1 - Küsnacht 2 6:0 (4:0)

Der Druck aus den letzten Wochen, in denen leider der vermeindliche Aufstieg vergeigt wurde, war spürbar und löste sich erst nach der Führung. Der rasche 4:0 Vorsprung bis zur Pause war die Folge. Zum Ende resultierte nochmals ein deutlicher Sieg für die Platzherren, der aber leider keinen Einfluss mehr auf die Tabelle hat.

 

Ich möchte mich an dieser Stelle, auch wenn es am Ende nichts zu feiern gibt, bei allen Spielern und Trainern für die über weite Strecken gute Saison bedanken. Ich wünsche euch eine erholsame Sommerpause.

Sportanlage Witikon, Zuschauer ca. 50

Torschützen: 17. Min. Oberholzer 1:0, 37. Min.  Rutz 2:0, 44. Min. Corletto 3:0, 45. Min. Koch, 76. Min. Miller, 80. Min. Kahrom

Aufstellung FC Witikon: Schnyder; Köhli, Wieland, Egli, Gonçalves, (ab 55. Glaus), Corletto, (ab 75. Tschan), Santomé, (ab 64. Kahrom), Ruch, Rutz, Koch, (ab 64. Schmid), Oberholzer, (ab 20. Miller)

Aufstellung FC Küsnacht: Trümpler; Tüscher, (ab 55. Neidhart), Gisler, Tlil, Sprecher, Party, (ab 59. Vögeli), Spielmann, Sulzer, Wenger, D'Amico, Corda

Bemerkung: Ruch (W), Gisler (K) (gelb), Fazliji (gesperrt), Carusone, Ersoy, Unger, Fahmy, Kaufmann (verletzt), Matticoli nicht eingesetzt, Opitz, Barandun (privat)