Akt. 1 - Unterstrass 1 1:0 (0:0)

Dieses Spiel war der erwartet hartumkämpfte Spitzenkampf in der 3. Liga Gruppe 3. Überdurchschnittlich viele Zuschauer sahen ein spannendes Spiel mit anfangs Vorteilen bei den Gästen ohne aber das Unterstrass zu klaren Chancen kam.

Nach dem Seitenwechsel waren es dann aber die Platzherren, die das Zepter in die Hand nahmen und auch in Führung gingen. Mit der Führung im Rücken waren die Witiker mehrmals dem 2:0 nahe, konnten aber den Sack nicht zumachen, so dass Unterstrass stets im Spiel blieb.

Mit diesem wichtigen Sieg behält Witikon die Vormachtstellung in der Gruppe.

Sportanlage Witikon, Zuschauer ca. 140

Torschützen: 52. Min. Rutz

Aufstellung FC Witikon: Schnyder; Carusone, Wieland, Egli, Santomé, (ab 25. Köhli), Ersoy, (ab 59. Corletto), Fazliji, Glaus, Rutz, (ab 62. Koch), Oberholzer, (ab 76. Karom), Miller

Aufstellung FC Unterstrass: Loretz; Schacher, (ab 46. Punnackalkilukken), Adler, Frey, Fusco, (ab 60. Bandli), Kleinheinz, Sall, (ab 46. Helmchen), Sergio, (ab 76. Sall), Lo Russo, Hofmann, (ab 65. Fusco), Gigli, (ab 70. Hasan)

Bemerkung: Fazliji (W), Frey (U) (rot), Fazliji, Carusone, Schnyder (W) (gelb), Unger, Fahmy, Kaufmann (verletzt), Matticoli, Ruch, Gonçalves nicht eingesetzt, Barandun (privat), Tschan (Ferien), Schmid, Opitz (nicht im Aufgebot)