Sen. 50+ - Wagen 2:1 (1:1)

 Die Senioren 50+ gewinnen den Regional-Cup 2016

Der FC Witikon gratuliert den Senioren 50+/7 mit ihrem Trainer Christian Beck herzlich zum Cupsieg 2016. Die Mannschaft siegte in einem spannenden Spiel 2:1 gegen den FC Wagen.

 

 

Sportanlage Stighag, Kloten, ca. 50 Zuschauer

Schiedsrichter: Max Wendler.
Tore: 17. Eberschweiler 1:0. 32. Anton Helbling 1:1. 60. Gensetter 2:1.
Witikon/Neumünster: Lang; Gimmi, Michel, Gensetter, Fuchs, Eberschweiler, Stefan Beck. - Einwechselspieler: Leiss, Imboden, Sauter
Wagen: Thomas Helbling; Kessler, Anton Helbling, Gügler, Felix Zuppiger, Hoxhaj, Bailer. - Einwechselspieler: Isufi, Diethelm, Brändle.
Bemerkungen: Witikon/Neumünster ohne Steiner, Rinderknecht,Thomas Gimmi (verletzt) sowie Clivio, Kurer, Metzler (Zuschauer) Wagen ohne Gerstetter und Xaver Zuppiger (abwesend). Lang hält Penalty in der 70. Minute. Christian Beck, Fryberg, Kuster kamen nicht zum Einsatz.