Spiel- und Turnierberichte

Jun. Ea: Turniersieg Deutscher Jun. Cup 2017

Was für ein Spektakel: Über Pfingsten holten sich die Ea-Kids auf absolut souveräne und beeindruckende Art hochverdient den Turniersieg am Deutschen Junioren Cup 2017 in Stuttgart. 

14 starke Teams aus ganz Deutschland und der Schweiz haben an diesem dreitägigen Turnier teilgenommen und sich nichts geschenkt. Eine Mannschaft aber hat sie alle überragt: Unsere Jungs präsentierten sich als super eingespieltes und harmonierendes Team in bestechender Form und zauberten sich von Spiel zu Spiel in die Herzen der Zuschauer. Im grossen Finale gegen das clevere Team vom ASV Oberpreuschwitz setzten wir uns am Ende verdient im Penaltyschiessen durch, nachdem wir im Spiel zwar dominieren, aber - von der heftigen Gegenwehr der Bayern etwas überrascht - den Ball nach deren Ausgleich zum 1:1 einfach nicht mehr im gegnerischen Kasten trotz Grosschancen versenken konnten. Wie toll war das denn: Nicht nur von den anderen Schweizer Teams sondern auch von zahlreichen deutschen Mannschaften wurden wir frenetisch nach vorne gepeitscht und am Ende bejubelt. Dieser Trip nach Stuttgart wird für das weltbeste Ea in der Schweiz und für alle mitgereisten Fans ein unvergesslich schönes Erlebnis voller Emotionen, Freude und Spass bleiben. Sackstark, Jungs!

Über den FC Witikon

Der FC Witikon ist ein mittelgrosser Verein am Stadtrand von Zürich. Wir bieten eine qualitativ hochstehende Fussballinfrastruktur für Jungen und Mädchen ab 5 Jahre und für Männer und Frauen bis 99 Jahre.

Zahlen & Fakten

Letzte Tweets

Sat Dec 03 10:29:32 +0000 2016

Vorstand, Trainer und andere Funktionäre im @FIFAMuseum. https://t.co/2GPklRHzHw
Sat Mar 12 07:49:06 +0000 2016

RT @valldoreixfc: valldoreix 3-4 @fcwitikon buen partido el disputado entre un gran ambiente entre aficiones hermanadas #MareaVerde #footba…
Sat Mar 12 07:47:54 +0000 2016

RT @CARSantCugat: L'equip de futbol suís del @FCWitikon porta a terme la seva preparació en el @CARSantCugat @esportcat http://t.co/qNl577E…
Follow FC Witikon on Twitter
© 2016 FC Witikon